Deutschunterricht für Lehramtsstudierende: die Herausforderung, durch grammatische Übungen zu motivieren

Monique Cunha de Araújo, Fabio Anschau

Resumo


Diese Arbeit befasst sich mit den Auswirkungen der Anwendung von offenen und halboffenen Übungen beim Unterrichten grammatischer Punkte im Fach Deutsch als Fremdsprache für Lehramtsstudierende der Fachrichtung Portugiesisch-Deutsch, vor allem in Bezug auf die Motivation im Unterricht. Mit dieser Gruppe war diesbezüglich ein gewisser Mangel an Motivation zu verzeichnen, da unter anderem bei der Festigung grammatischer Aspekte zu sehr reproduktiven Übungen eingesetzt wurden. Durch die Anwendung von offenen und halboffenen Übungen bis hin zu Grammatikfragen wurde anhand von Bewertungsbögen und Beobachtungsformular deutlich, dass diese Übungstypen auch große Hilfe bei der grammatischen Wahrnehmung der Fremdsprache sein können.


Palavras-chave


Übungenerstellung; DaF; Motivation; grammatische Wahrnehmung.

Texto completo:

PDF (Deutsch)

Referências


BOHL, Thorsten; KUCHARZ, Diemut. Offener Unterricht heute. Konzeptionelle und didaktische Weiterentwicklung. Weinheim: Beltz 2010.

DÖRNYEI, Zoltán. Engaging language lerners. 19 abr.2018. (38:37) Disponível em: https://www.youtube.com/watch?v=hg6BSbpVgVU. Acesso em: 18 mai 2020.

FUNK, Hermann; KUHN, Christina et.al. Aufgaben, Übungen, Interaktion München: Klett-Langenscheidt 2012.

HÄUSSERMANN, Ulrich. Aufgaben-Handbuch: Deutsch als Fremdsprache: Abriss einer Aufgaben-und Übungstypologie München: Iudicium 1996.

INSTITUTO GOETHE. Disponível em: file:///C:/Users/55539/Downloads/Aufgabentypen_VorteileNachteile%20(1).pdf (200?). Acesso em: 10 dez 2018.

KLEINKNECHT, M. Aufgabenkultur im Unterricht. Eine empirisch-didaktische Video- und Interviewstudie an Hauptschulen. Baltmannsweiler: Schneider. 2010.

KOUSALOVÁ, Barbora. Motivation und Motivierung im DaF-Unterricht. 2018. Diplomarbeit (Master in Deutsche Sprache und Literatur) Pädagogische Fakultät. Masaryk Universität. Brünn.

RIEMER, Claudia. Motivation In: HALLET, Wolfgang; KÖNIGS, Frank G. (Hrsg.): Handbuch Fremdsprachendidaktik. Seelze-Velber: Kallmeyer. 2010: S.168-172.

RÖSLER, Dietmar: Deutsch als Fremdsprache: Eine Einführung Stuttgart: J.B Metzler 2012.

ROTH, Gerard. Warum sind Lehren und Lernen so schwierig? In: Zeitschrift für Pädagogik. Heft 4 Juli/August 2004. S. 496-506.

SCHART, Michael; LEGUTKE, Michael. Lehrkompetenz und Unterrichtsgestaltung. München: Klett-Langenscheidt 2012.

SCHART, Michael. Fach- und sprach- integrierter Unterricht an der Universität: Untersuchungen zum Zusammenspiel von Inhalten, Aufgaben und dialogischen Prozessen. Tübingen: Narr Francke Attempo 2019.

SCHLAK, T. Die Motivation von DaF-Lernenden an Sprachlehrinstitutionen im Bielefelder Raum: Projektbeschreibung und erste Ergebnisse. In: TU Journal für DaF. Disponível em: file:///C:/Users/Convidado/Downloads/572-1116-1-SM%20(3).pdf. Acesso em: 12 out 2018.

STARK. R; MANDL, H Konzeptualisierung von Motivation und Motivierung in Konzept situierten Lernens. In: SCHIEFELE, U; WILD, K.P (Hrsg.) Interesse und Lernmotivation; Untersuchungen zu Entwicklung, Förderung und Wirkung. Müster: Waxmann (2000).

WEINERT, F. E. Leistungsmessungen in Schulen. Weinheim: Beltz.2003.

WINKLER, U. Differenzierung nach Unterrichtsinhalten am Beispiel von veränderten Aufgabenkulturen: Öffnung von Aufgaben. 2010. Disponível em: www.kopernikus.be.schule.de/downloads/offene_aufgaben.pdf. Acesso em: 13 dez 2018.




DOI: https://doi.org/10.22456/2236-6385.103049



Direitos autorais 2020 Monique Cunha de Araújo, Fabio Anschau

 

Indexadores: 

      

 

     

 

E-ISSN 2236-6385 (versão eletrônica)

 

Contato: cadernosdoil@ufrgs.br

 

Universidade Federal do Rio Grande do Sul

Programa de Pós-Graduação em Letras

Av. Bento Gonçalves, 9500 - Campus Vale

CEP 91501-970

Porto Alegre/RS, Brasil

 

Bolsista (vigência 2020):

Candice Batista de Fraga